Residenzschloss Sondershausen

Im Residenzschloss der Grafen bzw. Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen lässt sich nicht nur Baugeschichte aus sechs Jahrhunderten, sondern zu Pfingsten 2014 auch höfisches Leben der Vergangenheit erleben.

Sowohl auf dem Schlosshof als auch im und um das Residenzschloss warten vielfältige Attraktionen auf die Besucher. So kann man zum Beispiel Zeuge einer Audienz des Sondershäuser Fürsten werden, höfische Tänze erlernen oder Fayencen aus »eigener Produktion« für die Fürstliche Tafel bestaunen. Einen in früherer Zeit beliebten Ort für Bankette und ausgefallene Hoffeierlichkeiten lernt man beim Rundgang durch die Kelleranlagen des Schlosses kennen.

Residenzschloss Sondershausen
Blick in den Lustgarten

Samstag

  • 10–17 Uhr · Kinderfest mit Angeboten historischer Spiele auf der Theaterwiese und auf dem Marstallvorplatz
  • 10–18 Uhr · Markttreiben auf dem Schlosshof
  • 10–18 Uhr · Kulinarisches und Musik im Lustgarten
  • 10–24 Uhr · Bühnenprogramm auf dem Schlosshof
  • 12 Uhr · Sonderführung durch die Schlosskeller
  • 14 Uhr · Konzert des Lohorchesters Sondershausen auf dem Schlosshof
  • 16 Uhr · Sonderführung

Sonntag

  • 10–17 Uhr · Kinderfest mit Angeboten historischer Spiele auf der Theaterwiese und auf dem Marstallvorplatz
  • 10–18 Uhr · Markttreiben auf dem Schlosshof
  • 10–18 Uhr · Kulinarisches und Musik im Lustgarten
  • 10–18 Uhr · Bühnenprogramm auf dem Schlosshof
  • 13 Uhr · Abtsbessinger Fayencen für die Fürstliche Tafel. Sonderführung
  • 14 Uhr · Sonderführung durch die Schlosskeller
  • 16 Uhr · Sonderführung durch die Schlosskeller
  • 17 Uhr · Abtsbessinger Fayencen für die Fürstliche Tafel. Sonderführung

Montag

  • 11 Uhr · Ana-was? Zur Geschichte der Ananaszucht in Sondershausen. Sonderführung im Außenbereichdes Schlosses
  • 13 Uhr · Abtsbessinger Fayencen für die Fürstliche Tafel. Sonderführung
  • 14 Uhr · Sonderführung durch die Schlosskeller
  • 16 Uhr · Lesung barocker Lyrik mit Musik im Liebhabertheater

Schlossmuseum Sondershausen

Schloss 1
99706 Sondershausen
Tel 036 32 | 62 24 20
Email

Pfingsten
Sa, So 10–18 Uhr | Mo 10–17 Uhr
Eintritt 3 €

Regulär
Di–So 10–17 Uhr
Erw. 5 € | erm. 3 €

Internet »