Stadtschloss Weimar

Das Weimarer Stadtschloss, Residenz der Herzöge von Sachsen-Weimar und Eisenach, verbildlicht das enge Zusammenspiel von Politik, Kunst und Kultur in der Weimarer Klassik. Die heutige Gestalt des Schlosses hat sich in über fünfhundertjähriger Bauzeit entwickelt – nach dem Schlossbrand 1774 unter maßgeblicher Beteiligung Johann Wolfgang von Goethes. Aus dieser Periode stammt die klassizistische Innenausstattung mit dem Gentzschen Treppenhaus und dem Festsaal.

Das Stadtschloss wird seit 1923 museal genutzt und ist zudem Verwaltungssitz der Klassik Stiftung Weimar. In den kommenden Jahren wird die Stiftung das Stadtschloss sanieren und zum Zentrum für die museale Vermittlung entwickeln. Das Schlossmuseum beherbergt eine wertvolle Sammlung europäischer Kunst von Mittelalter und Reformationszeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Höhepunkte bilden die Cranach-Galerie mit weiteren Vertretern altdeutscher Malerei im Erdgeschoss sowie Werke von Caspar David Friedrich, Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Auguste Rodin und Max Beckmann. Die Beletage zeigt zudem Plastik und Kunsthandwerk der Zeit um 1800. Im zweiten Obergeschoss sind die Werke der Weimarer Malerschule sowie Werke der französischen und deutschen Moderne der Jahre um 1900 ausgestellt.

Unter dem Motto »Eine Soiree am authentischen Ort« gastiert die Liszt-Biennale Thüringen im Festsaal des Schlosses, dem authentischen Ort des klingenden Wirkens von Franz Liszt bei Hofe. Hier fanden die nicht öffentlichen Hofkonzerte statt, die er zwischen 1848 und 1861 leitete.

Stadtschloss Weimar
Macbeth-Theater

Samstag 

  • 11 Uhr · Aus dem Ofen auf den Tisch. Führung durch die Wirtschaftsräume und Dienertreppen im Weimarer Stadtschloss Erw. 3 € | Schüler 1 € zzgl. Eintritt Schlossmuseum (bis 16 Jahre Eintritt frei)| max. 15 Personen | Anmeldung erforderlich: Tel. 036 43 | 545 107 
  • 19 Uhr · Festliches 3-Gänge-Menü im Gentzschen Treppenhaus. Im Anschluss um 21 Uhr Macbeth für Anfänger. Aufführung der Thalias Kompagnons, Nürnberg. Tonnengewölbe | 49 € exkl. Getränke 

Sonntag

  • 11 Uhr · Aus dem Ofen auf den Tisch. Führung durch die Wirtschaftsräume und Dienertreppen im Weimarer Stadtschloss Erw. 3 € | Schüler 1 € zzgl. Eintritt Schlossmuseum (bis 16 Jahre Eintritt frei)| max. 15 Personen | Anmeldung erforderlich: Tel. 036 43 | 545 107 
  • 19 Uhr · Festliches 3-Gänge-Menü im Gentzschen Treppenhaus. Im Anschluss um 21 Uhr Macbeth für Anfänger. Aufführung der Thalias Kompagnons, Nürnberg. Tonnengewölbe | 49 € exkl. Getränke

Montag

  • 11 Uhr · Aus dem Ofen auf den Tisch. Führung durch die Wirtschaftsräume und Dienertreppen im Weimarer Stadtschloss Erw. 3 € | Schüler 1 € zzgl. Eintritt Schlossmuseum (bis 16 Jahre Eintritt frei)| max. 15 Personen | Anmeldung erforderlich: Tel. 036 43 | 545 107
  • 19 Uhr · Festliches 3-Gänge-Menü im Gentzschen Treppenhaus. Im Anschluss um 21 Uhr Macbeth für Anfänger. Aufführung der Thalias Kompagnons, Nürnberg. Tonnengewölbe | 49 € exkl. Getränke

Theater im Tonnengewölbe

Macbeth für Anfänger. Thalias Kompagnons – Theater mit Puppen, Nürnberg | 7.–9. Juni 2014

Der Puppenspieler, von Ehrgeiz besessen, plant eine Aufführung von Shakespeares Macbeth. Als seine alten Kasperpuppen erfahren, dass sie nicht mitspielen dürfen, kommt es zum Aufstand. Deutsche Bühne: »Ein brillanter Theaterspaß, in dem derbe Volkstheater- Komik und die Shakespeare’sche Tragödie zu einer anarchischen Einheit verschmelzen.«

Information und Vorverkauf: Tel. 036 43 | 545 107 || 545 400 veranstaltungen@klassik-stiftung.de

 

Arrangement UNESCO-Welterbe

Zwei Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel inkl. Frühstück, weimar card für 48 h, Teilnahme am öffentlichen Stadtrundgang, Besuch der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Gastgeschenk und Informationsmappe.

130 €/P. im DZ | 185 €/P. im EZ
Reservierung: Tourist-Information Weimar, Tel. 036 43 | 745 0

 

Arrangement Weimar Klassisch

Zwei Übernachtungen inkl. Frühstücksbüfett, weimar card, Gastgeschenk und Informationsmappe.

3-Sterne: 117 €/P. im DZ | 155 €/P. im EZ
4-Sterne: 134 €/P. im DZ | 195 €/P. im EZ

Reservierung: Tourist-Information Weimar, Tel. 036 43 | 745 0

Stadtschloss mit Schlossmuseum

Burgplatz 4
99423 Weimar
Tel 036 43 | 545 107 || 545 400
Email

Pfingsten
Sa–Mo 9.30–18 Uhr
Erw. 6 € | Schüler (16–20 J.) 2,50 € | Schlösser-Kombiticket
10 € (Stadtschloss Weimar, Schlösser Belvedere, Tiefurt und Kochberg)

Regulär
ab letztem So im März Di–So 9.30–18 Uhr
ab letztem So im Oktober Di–So 9.30–16 Uhr
Erw. 7,50 € | erm. 6 € | Schüler (16–20 J.) 2,50 €
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei

Internet »