Dornburger Schlösser

Die Dornburger Schlösser und Gärten werden gern als "Balkon Thüringens" bezeichnet. Hoch über dem Saaletal lädt das einzigartige Ensemble aus drei Schlössern, kunstreich verbunden durch vielfältige Terrassengärten, zum Genießen ein.

Auch wenn Luther vermutlich nicht in Dornburg weilte, gibt es hier doch mit dem Goetheschloss, das der sich frühzeitig zum neuen Glauben bekennende Volrad vonWatzdorf erst nach der Einführung der Reformation im albertinischen Sachsen 1539 errichten lassen konnte und dem Umbau des Alten Schlosses in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts gleich zwei steinerne Zeugen der Renaissancezeit. Diese beiden Schlösser, die das sonst meist im Mittelpunkt stehende Rokokoschloss rahmen, sollen zu Pfingsten besonders gewürdigt werden.

Renaissanceschloss
Altes Schloss

Programm

Samstag

  • 11 Uhr - Vernissage Fotoausstellung Martin Luther nachgeblickt … 
    (UNIFOK Jena e.V. in Zusammenarbeit mit dem Dornburger Impressionen e.V.)
    Ausstellungsdauer: 3. Juni - 28. September 2017
  • 12 Uhr - Dornburgs zwei Renaissanceschlösser - eine bauhistorische Führung zur nachreformatorischen Baukunst mit der Schlossverwalterin Dr. Fanny Rödenbeck - Achtung! neue Uhrzeit

Sonntag

  • 14:30 Uhr - Führung durch das Alte Schloss
  • 16 Uhr - Die Tischreden der Katharina Luther.
    Nach Christine Brückner aus „Wenn du geredet hättest, Desdemona“ - ungehaltene Reden ungehaltener Frauen. Elisabeth Haug (Schauspiel), Jacob David Pampuch (Gitarre)
    Altes Schloss Dornburg, Großer Kaisersaal
    Eintritt: 12 €, Kinder/Schüler 8 €

Die Dornburger Schlossgärtner haben sogenannte „Bibelpflanzen“, die man zum großen Teil auch in der Sommerbepflanzung der Schlossgärten findet, in kleinen Töpfen gezogen. Diese können an beiden Tagen im Schlossgarten erworben werden.

Sonderausstellung

Fotoausstellung Martin Luther nachgeblickt …
UNIFOK Jena e.V. in Zusammenarbeit mit dem Dornburger Impressionen e.V.
Ausstellungsdauer: 3. Juni bis 28. September 2017

Untergeschoss des Rokokoschlosses Dornburg
geöffnet Do-Di 10-17 Uhr und Mi 10-15 Uhr
freier Eintritt

Kontakt

Museumskasse
Dornburger Schlösser
Max-Krehan-Straße 3b
07774 Dornburg-Camburg
Tel 03 64 27 | 222 91
Email

Pfingsten
Sa–Mo 10–17 Uhr

Regulär
Do–Di 10–17 Uhr

Eintritt
Erw. 4 € | erm. 3 €
Kinder und Schüler frei
Führung 3 € zzgl. Eintritt max. 25 Personen | Treffpunkt: Kasse im Renaissanceschloss

Internet »

Touristinformation

ServiceCenter Saaleland
Margarethenstraße 7/8
07768 Kahla
Tel 03 64 24 | 78439
Email

Internet